Wir wollen uns hier mit der Familienhilfe in Deutschland beschäftigen. Junge Mütter und Väter haben ohnehin sehr viel um die Ohren und damit sie einen besseren Überblick über die Familienhilfe in Detuschland haben, haben wir diese Seite zu den sozialen Familienleistungen ins Leben gerufen.


Mit der Geburt des Kindes, beginnt der Abschnitt wo der Staat, der sich ja zur Familien bekennt und diese Fördern möchte,Leistungen an die jungen Mütter und Familien abgibt. Dies erfolgt in einer Kombination von direkten und indirekten Leistungen. Auf dieser Websteite wollen wir uns mit diesen beschäftigen. Die wichtigesten der direkten Leistungen sind Elterngeld, Kindergeld und das Betreuungsgeld.

Familienleistungen welche am Tage der Geburt beginnen

Mit der Geburt beginnt am ersten Tag das Kindergeld zu laufen. Das ist die Familienleistung welche am längsten in Anspruch genommen werden kann. Meist bis zum 18 Geburtstag des Kindes, ist das Kind aber in Ausbildung, dann gibt es Kindergeld auch noch während der Ausbildung oder auch bei der Arbeitssuche. Die genauen Regelungen zum Kindergeld finden Sie unter www.kindergeldinfo.de. Denn die Regelungen und Vorschriften zu den Familienleistungen sind umfangreich. Kindergeld muss natürlich beantragt werden, und das bei für Sie zuständigen Familienkasse. Nur wenn Sie Baamter oder Angestellter des öffentlichen Dienstes sind, dann müssen Sie das Kindergeld bei der Familienkasse Ihres Arbeitgebers beantragen und nicht der Familienkasse des Wohnortes. Natürlich gibt es Formulare zum Erstellen des Antrages für Kindergeld.


Wer zum erstem mal Kindergeld beantragt muss das Formular KG1 und die Anlage Kind ausfüllen. Wer Zwillinge bekommt muss die Anlage kind zwei mal ausfüllen denn diese muss für jedes Kind seperat beantragt werden. Ausgezahlt wird das Kindergeld entsprechend Ihrer Kindergld Endnummer. Diese erhalten sie von der Familienkasse und sie finden die Kindergeldnummer auf jedem Schreiben der Familienkasse welches sich auf das Kindergeld bezieht. Die letzte Nummer davon ist die Kindergeld Endnummer nach denen sich die Auszahlung richtet. Beamte bekommen des Kindergeld immer mit dem Gehalt ausgezahlt.


Kindergeld Höhe


Die monatlich Auszahlung die Sie bekommen ist in Deutschland 184 Euro für das erste und zweite Kind. Sollten Sie für drei Kinder Kindergeld erhalten bekommen sie für das dritte Kind 194 Euro und ab dem vierten Kind gibt es 215 Euro monatliches Kindergeld. Einen Kindergeldrechner mit allen Ihren Auszahlungsterminen finden sie auf der oben verlinkten Webseite sowie alle anderen Informatione zum Thema Kindergeld.